Ist alles schon entschieden?

Kurz vor dem Ende des Prozesses vor dem Verwaltungsgerichtshof in der Causa 3. Start- und Landebahn lädt die Freisinger Mitte ins Asamfoyer ein, um die vergangenen 42 Verhandlungstage Revue passieren zu lassen.

Von Franz Bernack,

Über 140 begeistere Zuhörer fanden sich am gestrigen Abend im Asamfoyer ein und lauschten dem eindrucksvollen Bericht von Dr. Reinhard Kendlbacher zum VGH-Prozess über die 3. Startbahn.

Der Prozessbeobachter der Freisinger Mitte erzählte von den Rahmenbedingungen des Prozesses, schilderte die Abfolge der behandelten Themen und stellte in einer Vielzahl an absurd anmutenden Anekdoten aus der Verhandlung die teils aberwitzigen Situationen und Sachverhalte zum Thema 3. Startbahn dar. Von hoch toxischen Schadstoffen, die nicht gemessen werden können, über fehlerhafte Gutachten, die trotzdem retrospektiv als richtig gewertet werden, bis hin zu ergreifenden Aussagen der Betroffenen im "Übernahmegebiet" in Attaching.

Stefan Nocon, Sprecher des FSM-Ausschusses "Keine 3. Startbahn", umrahmte die Erzählungen mit aktuellen Zahlen und Daten rund um die geplante Flughafenerweiterung und zeigte so abermals auf, dass ein Bedarf für den dritten Runway keineswegs vorhanden ist. Zudem legten in Zusammenarbeit mit Piloten angefertigte Skizzen zu möglichen Flugrouten dar, wie direkt Freising von überfliegenden Flugzeugen affektiert werden könnte.

Wir danken den Referenten sowie allen Besuchern und Startbahn-Bekämpfern für ihre Anwesenheit und für ihr ständiges Engagement gegen eine 3. Bahn. Zum Schluss gab auch Dr. Kendlbacher den Gästen mit auf den Weg:  "Es reicht nicht, nur zu sagen: Ich bin dagegen."

Am kommenden Mittwoch, den 19. Februar, findet ab 10 Uhr im Amt für ländliche Entwicklung Oberbayern (Infanteriestraße 1, 80797 München) die Urteilsverkündung zum Prozess um die 3. Startbahn statt. Wir halten Sie an, zahlreich zu der Veranstaltung zu erscheinen und so ihrer Meinung und Betroffenheit vor Gericht Ausdruck zu verleihen.

Der Autor
Franz Bernack
Als Planungsreferent des Freisinger Stadtrats berichtet Franz Bernack insbesondere über Themen von städtebaulicher Bedeutung. Weiterlesen ...

Zurück