Studentisches Wohnen

Verwandte Themen: Erweiterung Studentenwohnheim Giggenhauserstraße, Hochschulzentrum, Studentisches Leben

Das Studentenwerk München steigert durch Bestandsanierung seit einigen Jahren die Zahl seiner Wohnplätze und reagiert damit auf die stark anwachsende Nachfrage. Für die Studierenden an WZW und HSWT stehen etwa 1.000 Wohnheimplätze zur Verfügung. Dennoch standen zu Beginn des Wintersemesters 2019 888 Studierende auf der Warteliste für einen Wohnheimplatz. Um das Angebot zu verbessern, baut das Studentenwerk auf einem 2,7 Hektar großen Areal an der Giggenhauser Straße einen dreigeschossigen Wohnheimneubau mit 119 zusätzlichen Wohnplätzen über einem bestehenden Parkplatz. Für die Freisinger Mitte ist die Schaffung von studentischem Wohnraum eine zentrale Antwort auf die Frage der Bildungsgerechtigkeit. Daher ist neben den privaten Zimmerangeboten der Bau weiterer studentischer Wohnanlagen anzustreben. Der Neubau des privaten Studentenwohnheims in der Rotkreuzstraße ist ein positives Beispiel für eine anzustrebende Projektumsetzung.

Abstimmungen

  • 21.05.2014

    Bebauungsplan Nr. 63 "Wäschanger", 1. Änderung für Erweiterung Studentenwohnheim

    Ein Änderungsverfahren für den Bebauungsplan "Wäschanger" wird eingeleitet. · Mehr ...
    Entscheidung: 14:1