"Freising braucht die Westtangente!"

In einer gemeinsamen Aktion mit dem Oberbürgermeister veröffentlichen die Stadtratsfraktionen der FSM, CSU, FW, SPD und FDP heute eine Bürgerinformation für den anstehenden Bürgerentscheid zur Westtangente.

Von Franz Bernack,

Am kommenden Sonntag, den 22. September, stimmen die Freisingerinnen und Freisinger über die Fortsetzung der Baumaßnahmen zur Westtangente ab. Schon nach der Ankündigung des Bürgerbegehrens durch das Aktionsbündnis "Besser ohne Westtangente" wurde in den vergangenen Monaten abermals eine große Diskussion rund um das Großprojekt entfacht. Am 14. August stand schließlich fest: Die erforderlichen Unterschriften für einen Bürgerentscheid wurden erreicht und die Entscheidung wird der Freisinger Bevölkerung auferlegt.

Zur Aufklärung über die Notwendigkeit und den Planungsstand der Westumgehung veröffentlichen nun die Stadtratsfraktionen der Freisinger Mitte, der CSU, der Freien Wähler, der SPD und der FDP in Zusammenarbeit mit Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher eine weitere Bürgerinformation. Diese wird in der kommenden Woche flächendeckend an alle Freisinger Haushalte verteilt und steht außerdem ab sofort zum Download bereit.

Der Autor
Franz Bernack
Als ehemaliger Planungsreferent des Freisinger Stadtrats berichtet Franz Bernack insbesondere über Themen von städtebaulicher Bedeutung. Weiterlesen ...

Zurück