Politische Arbeit

“Wenn du einen Radweg baust, werden sie ihn nutzen” Freising auf dem Weg zur fahrradfreundlichen Stadt

05.08.2019 · Die Aufgaben einer kommunaler Verkehrsplanung sind vielfältig: Von der Verbesserung der Verkehrswege und des ÖPNV, über die Stärkung der Verkehrssicherheit und die Steigerung des Fuß- und Radverkehrsanteils, bis hin zur Reduzierung von Lärm und Luftschadstoffen. Auf dem Weg zur Umsetzung der „Stadt und Region der kurzen Wege“ gilt es, all dies vernetzt zu realisieren. · Mehr ...

Ein Runder Tisch für nachhaltige Mobilität Zukunftswerkstatt Freisinger ÖPNV-Konzept

30.07.2019 · Die Stadtratsfraktion der Freisinger Mitte beantragt die Etablierung eines neuen Arbeitskreises (Runder Tisch) in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken, der die Themen gewinnbringend diskutiert und eine Prioritätenliste der erarbeiteten Maßnahmen erstellt. · Mehr ...

Bericht aus dem Kulturausschuss Investitionen in die Bildung

07.07.2019 · Die Stadt Freising investiert Millionen in die Bildung und Erziehung von Freisings Kindern und Jugendlichen. FSM-Stadträtin Monika Schwind berichtet vom Umbau der Vöttinger Grundschule, der Erweiterung des Kindergarten Sonnenschein sowie dem Neubau der Grund- und Mittelschule im Steinpark. · Mehr ...

Mit Bus und Fahrrad ans Ziel Freising macht mobil

27.06.2019 · Mit der Umsetzung des „Mobilitätskonzeptes Freising - nachhaltig mobil“ macht sich die Stadt Freising eine moderne, nachhaltige und sichere Verkehrsplanung zum Ziel: Die Gleichberechtigung aller Teilnehmenden am Verkehrsverbund steht dabei im Mittelpunkt. In den kommenden Jahren werden durch Umbau- und Ausbaumaßnahmen u.a. die Schaffung eines lückenlosen und sicheren Fuß- und Radwegenetzes, die Priorisierung des Umweltverbundes sowie die Beschleunigung und Vernetzung des öffentlichen Personennahverkehrs in Stadt und Landkreis die Attraktivität von Bus und Fahrrad deutlich steigern. · Mehr ...

Geschichte rund um Bahnhof, Fabrikstraße und protestantische Kirche Im Süden viel Neues: Als Freising in Bewegung kam

03.04.2019 · In der Freisinger Stadtgeschichte ist der 18. April 1945 einer der einschneidendsten Tage: Der einzige Luftangriff, der kurz vor dem Ende des Zweiten Weltkriegs zahlreiche Menschen das Leben kostete, Familien auseinanderriss und das neue Freisinger Vorstadtviertel in Schutt und Asche legte. · Mehr ...

Von Bienchen und Blümchen Und wenn sie nicht gestorben sind…

30.01.2019 · Am 31. Januar startet die Eintragungsfrist für das Volksbegehren Artenvielfalt, welches sich einem höchstrelevanten Thema widmet. · Mehr ...

Antrag an die Stadtverwaltung Große Silvesterparty & weniger Feinstaub

13.01.2019 · Zur Reduzierung der Feinstaubbelastung durch Feuerwerk sowie zur Etablierung eines neuen Kultur-Highlights beantragt die Fraktion Freisinger Mitte mehrere Maßnahmen.  · Mehr ...

Erfolg der Petition an den Bayerischen Landtag Wegfall von Einschränkungen für Jugendsozialarbeit an Schulen

19.11.2018 · Eine unter Federführung von FSM-Kreisrat Samuel Fosso gestellte Petition des Freisinger Jugendhilfeausschusses an den Bayerischen Landtag wurde bewilligt. · Mehr ...

Gemeinschaftlich Wohnen in der Genossenschaft Urban Gardening, Carsharing & mehr

09.11.2018 · Der Stadtrat und die Stadtverwaltung haben heute genossenschaftliche Wohnbauprojekte im Domagkpark in Schwabing besucht. · Mehr ...

Antrag der Freisinger Mitte Erwerb von Liegenschaften des Bundes

06.11.2018 · Die Fraktion Freisinger Mitte hat beantragt, den Erwerb vergünstigter Liegenschaften des Bundes zu prüfen. (Foto: Nürnberg Luftbild) · Mehr ...