Einziehung Eigentümerweg Itzling

Ausschuss für Planen, Bauen und Umwelt ▪ Sitzung vom 08.11.2017 ▪ Tagesordnungspunkt 5

Einziehung der örtlich nicht mehr vorhandenen Teilfläche des Eigentümerweges "Hochstraßenweg in das Tünenhauserfeld" mit den Fl.Nrn. 41 und 41/2, Gemarkung Itzling

Beschluss
  • Soll der Weg eingezogen werden?

    Da die Teilfläche des Eigentümerweges "Hochstraßenweg in das Tüntenhauserfeld" mit den Fl.Nrn. 41 und 41/2, Gemarkung Itzling jede Verkehrsbedeutung verloren hat und örtlich nicht mehr vorhanden ist, wird sie gem. Art. 8 Abs. 1 BayStrWG eingezogen.

    Die Teilfläche des Eigentümerweges "Hochstraßenweg in das Tüntenhauserfeld" mit der Fl.Nr. 41/1, Gemarkung Itzling bleibt als Eigentümerweg öffentlich gewidmet.

    Abstimmung: Ja
    FW
    FSM
    Grüne
    CSU
    SPD
    ÖDP
    Ausgeschieden
    13:0

    Der Sitzungsvorsitz (OberbürgermeisterIn oder Vertretung) hat mit ja gestimmt.

    Die Fraktionsaufteilung der MandantsträgerInnen spiegelt den heutigen Stand wider. Zum Zeitpunkt der Abstimmung kann eine andere Aufteilung vorhanden gewesen sein. Nicht mehr amtierende Personen werden unter 'ausgeschieden' gelistet.