Isarsteg Süd

Ausschuss für Planen, Bauen und Umwelt ▪ Sitzung vom 26.07.2017 ▪ Tagesordnungspunkt 2

  • Planungsauftrag
  • Beschluss
Beschluss
  • Soll mit der Planung für den südlichen Isarsteg begonnen werden?

    1. Die Verwaltung wird mit der Planung des Isarsteges Süd auf der Grundlage der am 10.04.2013 im öffentlichen Planungs- und Umweltausschuss beschlossenen Planung des Büros Schlaich, Bergermann und Partner beauftragt.
    2. Der vorgeschlagenen Verbreiterung des Isarsteges Süd auf 4,0 Meter wird zugestimmt.
    3. Die Möglichkeit einer Beleuchtung des Steges sowie die Anpassung der Zuwendungen im Sinne des Sachberichtes werden in den weiteren Planungsphasen geprüft.

    Abstimmung: Ja
    Grüne
    FW
    FSM
    CSU
    ÖDP
    Linke
    Ausgeschieden
    13:1

    Der Sitzungsvorsitz (OberbürgermeisterIn oder Vertretung) hat mit ja gestimmt.

    Die Fraktionsaufteilung der MandantsträgerInnen spiegelt den heutigen Stand wider. Zum Zeitpunkt der Abstimmung kann eine andere Aufteilung vorhanden gewesen sein. Nicht mehr amtierende Personen werden unter 'ausgeschieden' gelistet.

  • Gesamte Sitzung