Erschließung Bebauungsplan Nr. 74 "Rotkreuz-/Holzgartenstraße"

Ausschuss für Planen, Bauen und Umwelt ▪ Sitzung vom 07.10.2015 ▪ Tagesordnungspunkt 7

Projektbeschluss, Empfehlungsbeschluss an den Stadtrat

Beschluss
  • Empfehlungsbeschluss an den Stadtrat

    Dem Stadtrat wird empfohlen, die Umsetzung der für eine äußere und innere Verkehrserschließung im Umgriff des Bebauungsplans Nr. 74, Ä 1 Planteil B "Rotkreuz-/Holzgartenstr." notwendigen Maßnahmen, die gemäß den Ausführungen im Sachbericht erforderlich sind, als Projekt mit Gesamtkosten in Höhe von 1,37 Mio. Euro zu beschließen.

    Beschlussvorschlag weicht ab:

    Ergänzung des Beschlusses um Prüfauftrag

    Die Verwaltung wird beauftragt, zu prüfen, ob zugunsten der Schaffung eines Radfahrstreifens (anstelle eines Schutzstreifens) die Breite des Gehwegs reduziert werden kann.

    Abstimmung: Ja
    FSM
    Grüne
    CSU
    FW
    SPD
    ÖDP
    Linke
    14:0
    Der Sitzungsvorsitz (Oberbürgermeister oder Vertretung) hat mit ja gestimmt.