Kommunalwahl-Auftakt

Die Kandidatinnen und Kandidaten sind bestimmt, die Listen aufgestellt, Informationsstände und gesellschaftliche Veranstaltungen vorbereitet: Die Kommunalwahlen 2014 können kommen. Unter dem Motto „Gemeinsam für Freising“ stellt die Freisinger Mitte bei ihrer heutigen Auftaktveranstaltung ihre Themen vor.

Von Katrin Stockheim,

Der Freistaat hat die Stadt Freising in seiner aktuellen Fortschreibung des Landesentwicklungsprogramms zum Oberzentrum ernannt. Neben den benachbarten Oberzentren Ingolstadt, Regensburg und Landshut hat nun auch Freising ein für die Region bedeutendes Angebot an Bildungs-, Sport- und Freizeiteinrichtungen, Gesundheits- und Vorsorgezentren, Naherholungsflächen und Kulturveranstaltungen wie auch allgemeiner und spezieller Einkaufsmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen, das weit über den Grundbedarf hinausgeht. Gerade unter dem enormen Entwicklungs- und Siedlungsdruck heißt die Herausforderung, diesen Anforderungen gerecht zu werden. Mit seinem historischen Erbe, dem anregenden Kulturangebot, den zahlreichen Freizeit- und Naherholungsflächen, den Bildungs-, Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen sowie den Verkehrsgünstig gelegenen Wirtschafts- und Gewerbeflächen besitzt Freising bereits die wunderbare Stärke, sich in der Region zu positionieren und über die Grenzen hinaus als authentische Marke zu präsentieren.

Aufbauend auf diesen Grundgedanken hat die Freisinger Mitte Ideen entwickelt und zu konkreten Themen umgesetzt, um die Lebensqualität und Attraktivität Freisings zu steigern sowie um die Schönheit, die Individualität und das Besondere unserer Stadt ins Bewusstsein zu bringen.

Auf der Kommunalwahlauftaktveranstaltung erwarten die Gäste die Vorstellung unseres Wahlprogramms sowie nette und informative Gespräche mit Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher, den Stadträten der Freisinger Mitte und den weiteren Kandidatinnen und Kandidaten der Freisinger Mitte für den Stadtrat und den Kreistag. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt.

Zurück