Luitpoldball 2014

Beschwingt ins neue Jahr tanzen, das lässt es sich Anfang 2014 auf dem ersten Freisinger „Luitpoldball“. Am 11. Januar erwartet die Gäste in der Luitpoldhalle ein stilvoller Abend mit klassischer Tanzmusik und einem kurzweiligen Rahmenprogramm. Ausführliche Informationen gibt es hier oder unter www.luitpoldball.de.

Von Katrin Stockheim,

Im festlich geschmückten Ballsaal werden die Gäste an über 40 Tischen einen Sitzplatz mit Blick auf die Tanzfläche finden, und die Ballsaison 2014 kann mit anregenden Gesprächen und guter Musik in ausgelassener Stimmung beginnen. Als Highlight des Abends werden die 50 Musiker des Schweizer „Sinfonieorchesters Rothenburg“ die Ballbesucher mit einem Mix aus traditionellem Walzer, Polka, lateinamerikanischen Melodien und Arrangements aktueller Titel zum Tanzen bringen. Ausgewählte Showeinlagen und die Debütanten 2014 füllen das Rahmenprogramm. Die Organisation dieses gesellschaftlichen Ereignisses haben die Freisinger Tanzlehrerin Monika Riesch und die Freisinger Mitte gemeinsam übernommen.

Weitere Informationen zum „Luitpoldball“ stehen im Internet unter dem Link www.luitpoldball.de jedem zur Verfügung. Die Eintrittskarten sind ab 18. November 2013 zum Preis von 26,00 Euro bzw. 30,00 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr in der Touristeninformation der Stadt Freising am Marienplatz erhältlich. Um Abendgarderobe wird gebeten.

Zurück